Trafomodern

Tag der offenen Tür

Im Rahmen des landesweiten „Tages der offenen Tür“ der Industriellenvereinigung Burgenland lud die Firma Trafomodern zu einer Besichtigung in den Betrieb in Hornstein ein. Der Tag der offenen Türe wurde im Vorfeld durch Inserate in Regionalmedien beworben.



Dies ließen sich sowohl Schulklassen als auch Einheimische und Politiker nicht zweimal sagen und kamen zahlreich um das Unternehmen besser kennenzulernen.
Die Gäste wurden im Firmengebäude mit Snacks und Getränken freudig empfangen.
Anschließend gab es Führungen durch die Produktion, welche in einzelne Stationen aufgeteilt wurde. Die Stationen wurden mit Roll-ups bestückt um die Arbeitsschritte verständlicher darstellen zu können.
Am Ende der Führung wurden Sackerl mit Give-aways und einer Gewinnspielkarte mit Fragen zum Unternehmen ausgeteilt. Nach der Teilnahme am Gewinnspiel wurden die Gäste eingeladen beim Trafomodern-Dreikampf teilzunehmen. Hier gab es die Kategorien "Trafo-Weitwurf", "Trafo-Zielwurf" und "Spulen-Werfen" zu bewältigen.
Die Gewinner vom Dreikampf und dem Gewinnspiel wurden um 14:00 bei der Siegerehrung bei Würsteln und Getränken bekanntgegeben. Es wurden Preise von Unternehmen aus der Region hergeschenkt.
Die Besucher haben durch dieses Event das Unternehmen ganz in Ihrer Nähe besser kennenlernen können und werden sich immer positiv an diesen Tag zurückerinnern.

Schwerpunkt: Industrie

Kategorie: POS

zurück zum Portfolio